Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Migrations- und Suchdienst
  3. Flüchtlingsarbeit

Integrationsmanager

Ansprechpartnerinnen

Forchtenberg

Karin Brenner

Telefon 0160 953 8787
Fax 07940/9225-49

Email karin.brenner(at)drk-hohenlohe.de

Dieselstraße 10
74653 Künzelsau

Weißbach und Ingelfingen

Gerda Müller 

Telefon 0160 980 51 88

gerda.mueller(at)drk-hohenlohe.de

Dieselstraße 10
74653 Künzelsau

Niedernhall

Hanna Kennedy

Telefon 0151 211 26 471

Fax 07940/9225-49

Email hanna.kennedy@drk-hohenlohe.de

Dieselstraße 10
74653 Künzelsau

in den Kommunen Forchtenberg, Weißbach, Niedernhall und Ingelfingen

Zur intensiven Betreuung von Geflüchteten, die in Anschlussunterbringungen als auch in privatem Wohnraum leben, haben Kommunen in Baden-Württemberg die Möglichkeit, sogenannte Integrationsmanager/innen einzustellen. Das Land Baden-Württemberg hat hierfür seit 2017/2018 rund 1.200 Stellen geschaffen. Dabei können die Kommunen entscheiden, ob sie die Stelle intern oder extern besetzen. Extern kann die Stelle an den jeweiligen Kreis oder an Wohlfahrtsverbände vergeben werden. Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Landkreis und der Liga konnte der DRK-Kreisverband diese Aufgabe in den Gemeinden Forchtenberg, Weißbach, Niedernhall und Ingelfingen übernehmen.

 

Inhalte und Ziele des Integrationsmanagements

Unsere Integrationsmanager/innen vermitteln zwischen Geflüchteten der kommunalen Unterbringungen und Behörden, unterstützen bei der Findung von geeigneten Kindergarten- und Schulplätzen, von Praktika und Arbeitsplätzen, der Vermitttlung der deutschen Kultur sowie in allen Fragen und Nöten rund um den Alltag, zudem helfen sie beim Einleben in ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis. Außerdem sind sie Gesprächspartner für Anwohner/innen und Ehrenamtliche.