DRK_Bühnenbild_Gebäude_Frühjahr_2020_02.jpg
StartseiteStartseite

 

 

 

Die Schnelleinsatzgruppe Erstversorgung Süd sucht derzeit eine Unterkunft im Großraum Öhringen.
DIE SEG Erstversorgung ist Teil des ehrenamtlichen Katastrophenschutzes im Hohenlohekreis und kommt bei Großschadenslagen zum Einsatz.
 
Wenn Sie uns helfen können, nehmen Sie bitte Kontakt auf:
DRK Kreisverband Hohenlohe 
Kreisbereitschaftsleitung 
Telefon 07940/9225 0
kbl@drk-hohenlohe.de

 

 

 

Coronavirus:

Maßnahmen zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter - teilweise Wiederaufnahme der Angebote

Stand: 28.07.2020

 

Bitte beachten Sie die folgenden Änderungen:

 

Die Betreuungsgruppen in Öhringen und Westernhausen sind wieder eingeschränkt in Betrieb, die Gaisbacher Betreuungsgruppe bleibt derzeit noch ausgesetzt.

Die DRK Familienbildungskurse (ElBa, YoBEKA) in Öhringen sind weiterhin ausgesetzt.

Nach derzeitigem Stand ist ein Beginn der DRK Gesundheitsprogramme in geänderter Form nach den Sommerferien geplant (Gymnastik, Wassergymnastik, Tanz, Yoga).

Kurse zur Breitenausbildung (Erste-Hilfe-Kurse) laufen wieder.

Die Tagespflege ist wieder unter Einschränkungen im Betrieb.

Fahrdienst für Behinderte sind unter entsprechenden Schutzvorkehrungen möglich.

Beratungsangebote sind nach telefonischer Absprache und entsprechenden Schutzvorkehrungen möglich.

 

Der DRK Kreisverband Hohenlohe e.V. steht auf Landes- und Kreisebene in ständigem Kontakt und Informationsaustausch mit allen Akteuren (Landratsamt, Gesundheitsamt, DRK Landesverband, etc.).

Darauf basierend erfolgt eine kontinuierliche Neubewertung der Lage.

Über notwendig werdende weitere Maßnahmen und natürlich auch bei Wiederaufnahme der Angebote, werden wir entsprechend informieren.

 

 

 

Erste-Hilfe-Kurse wieder gestartet

Durch die neuen Corona-Richtlinien der BW-Landesregierung, kann der DRK-Kreisverband Hohenlohe e.V. nach Pfingsten 2020 unter strengen Hygieneauflagen wieder mit den Erste-Hilfe-Kursen starten. Wir haben die Hygienerichtlinien, wie sie auch von den Berufsgenossenschaften gefordert werden, umgesetzt.

Es gibt Berufsgenossenschaften, welche Ihren Mitgliedern die Teilnahme an den Wiederholungslehrgängen, Erste-Hilfe-Training, erst nach dem 30.6.2020 empfehlen, deshalb werden wir diese Lehrgänge erst ab 15.06.2020 wieder anbieten.

Die Kurse finden, zumindest vorerst, alle in der

DRK-Rettungswache Öhringen,           

Sudetenstr. 5

(Nähe Krankenhaus, gegenüber der gewerblichen Berufsfachschule),

in der Regel von 8.00 -16.00 Uhr einschließlich aller Pausen statt.

 

Die Kurstermine finden Sie auf den Kurs-Seiten auf dieser Homepage.

Kurstermine

Einige Dinge werden anders sein, als gewohnt.

Als Teil der Hygiene-Maßnahmen werden die Sitzplätze in den Kursen mindestens 1,5 Meter auseinander platziert sein.                                                                                                           

 

Besonders wichtig:

Bitte bringen Sie  3 Mund-Nasenschutze, zum Wechseln bei Durchfeuchtung (Alltagsmund-Nasenschutz, gern auch selbstgenäht) mit, die Sie während des Unterrichts tragen müssen.

Die Kursgebühr, von 40,00 € müssen Sie passend abgezählt dabei haben, da der Ausbilder nicht wechseln kann!  (Kontaktminimierung)

Falls Sie sich nicht wohl fühlen oder Erkältungssymptome ( z.B. Halsschmerzen, erhöhte Temperatur usw.) haben, bleiben Sie zu Hause und geben uns schnellstens telefonisch unter  Telefon 07940/9225-14, oder per Mail

hildegard.boehm@drk-hohenlohe.de 

Bescheid.

Wir freuen uns, Sie in unseren Kursen begrüßen zu dürfen.

 

 

 

Öffnung der Kleiderläden Künzelsau und Öhringen 

Unter der Einhaltung der Corona-Verordnung für den Einzelhandel öffnet der DRK Kreisverband ab Mai wieder die DRK-Kleiderläden in Künzelsau und in Öhringen.

Die Mitarbeiterinnen der Kleiderläden freuen sich daher über Ihren Besuch.

Aufgrund der Corona-Verordnungen ist beim derzeitigen Einkauf auf nachfolgendes zu achten: 

     

  • Es ist nur ein begrenzter Einlass von 2-3 Kunden gleichzeitig möglich.
  •  

  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Maske oder Schal) ist Vorschrift.
  •  

  • Alle Kunden der Kleiderläden müssen die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen beachten.
  •  

  • Handdesinfektion beim Einlass ist Pflicht.
  •  

  • Die gekaufte Kleidung ist unmittelbar nach dem Erwerb zu Hause zu waschen.

     

 

E-Mail-Adresse für Spenden von Schutzkleidung im Landkreis Hohenlohe:

 
Wer Masken, Schutzkleidung oder Handschuhe beisteuern kann, wird gebeten, sich unbedingt mit dem Gesundheitsamt des Hohenlohekreises bevorzugt per E-Mail unter der Adresse

corona-spenden@hohenlohekreis.de

in Verbindung zu setzen, damit die Anlieferung organisiert werden kann. 

(Meldung Landkreis Hohenlohe - Dr. Matthias Neth 30.03.2020)

 

For Corona-Virus Informations in Various Languages

Please click here

 

 

 

  • Hausnotruf

    Das DRK bietet Ihnen mit dem Hausnotruf Sicherheit und Geborgenheit in Ihren eigenen vier Wänden - rund um die Uhr. Mit ihm sind Sie zuhause nie allein.
    Weiterlesen

  • Ambulante Pflege

    Die ambulante Pflege des DRK sorgt dafür, dass Sie zu Hause in gewohnter Umgebung Hilfe bekommen, sei es aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung.
    Weiterlesen

  • Erste Hilfe

    In unseren Erste-Hilfe-Kursen lernen Sie wie Sie sich im Notfall richtig verhalten und Leben retten können.
    Weiterlesen

  • Essen auf Rädern

    Mit Essen auf Rädern versorgt das DRK jeden Tag 170.000 Menschen.
    Weiterlesen

Keine Nachrichten verfügbar.

Das DRK

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

  • Kleidercontainer

    Altkleider helfen uns, zu helfen: Bringen Sie Ihre abgelegte Kleidung in den nächsten Altkleidercontainer!
    Weiterlesen

  • Geschichte

    Die Idee, Menschen zu helfen, ohne auf Religion oder Nationalität zu achten, geht auf den Schweizer Henry Dunant zurück.
    Weiterlesen

Keine Nachrichten verfügbar.