Centstueck_1920x640.jpg
Wir sagen Danke für Ihre SpendeWir sagen Danke für Ihre Spende

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden & Engagement
  2. Spenden
  3. Wir sagen Danke für Ihre Spende

Wir sagen Danke!

2.000 Euro für die Demenzarbeit des DRK Hohenlohe

Die „Marianne und Siegfried Weber Stiftung“, vertreten durch Marianne Weber, Inhaberin und Geschäftsführerin der Weber Blechtechnik Niedernhall und MWN Niedernhall, spendete im Dezember 2018 2.000 Euro für die Arbeit mit an Demenz erkrankten Personen beim DRK Kreisverband Hohenlohe e.V.. Die Betreuungsgruppen und auch die Tagespflege des DRK Hohenlohe sind ein Ort der Gemeinschaft nicht nur für an Demenz erkrankte ältere Menschen. Sie finden in den lichten Räumen anregende, sinnvolle Beschäftigung stundenweise oder an ganzen Tagen. Außerdem bieten die Betreuungsgruppen und die Tagespflege den pflegenden Angehörigen Entlastung und Unterstützung, indem sie dort ihren Tag verbringen können. Das DRK bietet neben diesen Angeboten auch eine individuelle Beratung, Gesprächskreise und Schulungsreihen für pflegende Angehörige.

Marianne Weber kennt diese Situation durch eigene frühere Betroffenheit nur zu gut. Sie selbst hat ihren Mann 15 Jahre gepflegt, der nach einer Borreliose-Infektion krank geworden war. Dies parallel zu Ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin. Die Erkrankung verlief in der späten Phase wie eine Demenz. Im Gedenken an ihren Mann entstand auch die Idee für die Spende. Die 2014 von Marianne Weber gegründete „Marianne und Siegfried Weber Stiftung“ wurde mit dem Zweck gegründet, soziale Einrichtungen und wohltätige Zwecke in der Region Hohenlohe zu unterstützen und um der Gesellschaft etwas zurückzugeben.

Bei einem Besuch in der Betreuungsgruppe und Tagespflege des DRK verschaffte sich Marianne Weber persönlich einen Eindruck. Sie war überrascht, die Menschen dort so glücklich zu sehen. Betreuer und ehrenamtliche Begleiter sind mit Herz und Seele dabei; das spürt man sofort. Sie kochen, basteln, singen, entspannen und machen auch Gymnastik zusammen. Es ist für alles gesorgt.

Weiterhin unterstützt die Stiftung schulische Projekte, den Tafelladen, krebskranke Kinder, den Tierschutzverein und Menschen in sozialer Not.

Bildunterschrift: Strahlende Gesichter bei Marianne Webers Besuch in der Tagespflege. Ganz rechts außen Geschäftsführer Bernd Thierer, links daneben Spenderin Marianne Weber.

Fotohinweis: Herrmann/DRK Hohenlohe

Ansprechpartner

Frau
Senta Weiß


Tel: 07940/9225-21
senta.weiss(at)drk-hohenlohe.de

Dieselstraße 10
74653 Künzelsau

Eine Spende an das DRK Hohenlohe - helfen in der Region

Das Deutsche Rote Kreuz hilft dort, wo Hilfe dringend benötigt wird. Helfen Sie uns dabei, anderen zu helfen und unterstützen uns mit Ihrer Spende.

Wenn Sie den DRK Kreisverband Hohenlohe e.V. und unsere Arbeit unterstützen möchten und spenden möchtenm, nutzen Sie folgende Spendenkonten:

Sparkasse Hohenlohekreis

IBAN: DE55 6225 1550 0005 0008 54     BIC: SOLADES1KUN

 

Volksbank Hohenlohe

IBAN: DE38 6209 1800 0101 2800 09     BIC: GENODES1VHL 

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartnerin

Senta Weiss 

 

 

 

 

 


Als Privatperson stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen, mit Ihrer Spende Menschen in Not zu helfen. Über das Spendenformular können Sie schnell und einfach zwischen verschiedenen Optionen und Spendenhöhen wählen. Anlassbezogen zu spenden heißt, persönliche Anlässe und Feste zu nutzen, um Menschen in Not zu helfen. Mit Ihrer eigenen Spendenaktion können Sie ganz leicht einen eigenen Online-Aufruf zu einer Spende gestalten.