IMG_3905_b.jpg
Startseite KVStartseite KV

Hilfe für Hochwasseropfer am besten mit Geldspende

Bitte keine Sachspenden abgeben!

Hier können Sie direkt mit einer Geldspende helfen

Online-Spendenformular

Spendenzweck: Hochwasser

Bankverbindung:

IBAN: DE63370205000005023307

BIC: BFSWDE33XXX

Stichwort: Hochwasser

 

Hinweis zu Sachspenden:

Der DRK Kreisverband Hohenlohe erhält derzeit sehr viele Angebote zu Sachspenden für Hochwasseropfer.

Sachspenden werden derzeit nicht angenommen und können nicht weitergegeben werden.

Das DRK in Hohenlohe rät zudem dringend davon ab, von außerhalb als Spontanhelfer oder mit Sachspenden in die Katastrophengebiete zu reisen.

Das würde vor Ort die koordinierten Hilfsmaßnahmen gefährden. Auch werden fast überall in den betroffenen Gebieten derzeit keine weiteren Sachspenden entgegengenommen.

Die vielen in den letzten Tagen abgegebenen Sachspenden aus der Region können derzeit weder sortiert und oft auch nicht mehr gelagert werden. Die Infrastruktur im Katastrophengebiet ist völlig überlastet.

Deshalb bittet das DRK in Hohenlohe um Verständnis, dass bis auf weiteres keine Sachspenden für die Hochwassergebiete entgegengenommen werden können. Auch Angebote für Sachspenden und Anrufe dazu sind derzeit schwierig zu koordinieren.

Das DRK weist auf die Spendennummer und die Spendenseite auf der DRK Website hin, mit der das DRK bei seiner Katastrophenhilfe in den betroffenen Gebieten unterstützt werden kann.

Spendenzweck: Hochwasser

Bankverbindung:

IBAN: DE63370205000005023307

BIC: BFSWDE33XXX

Stichwort: Hochwasser

Online-Spendenformular:

Save the Date - Sommerschlussverkauf in den DRK Kleiderläden ab 19./20. Juli 2021

VORTRAG "HUMOR IN DER PFLEGE" FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

In diesem Vortrag mit Erkenntnissen aus der Lachforschung wird Hans Martin Bauer (Diplom-Sozialpädagoge, Familientherapeut, therapeutischer Clown) sicher wertvolle Anregungen zur Förderung des Humors für die Gestaltung des Pflegealltags geben können.

Humor und Lachen stiften und festigen Beziehung, sie ermöglichen ein offenes, entspanntes und vertrauensvolles Klima für alle in der Pflege tätigen Menschen. Eine auf Humor basierende Grundhaltung hilft außerdem, Herausforderungen aus einer gelassenen Distanz zu betrachten. Eine Studie zu Wünschen von Patienten an Pflegende ergab zudem, dass sie Humor oft hilfreich finden. Er schafft Abstand zu aktueller Angst und Sorge und erleichtert schwierige Situationen. Patienten fühlen sich besonders angenommen und wertgeschätzt, wenn Pflegende dem Alltag mit Humor im Gepäck begegnen oder auf ihre Scherze eingehen.

Dienstag, den 6.07.2021 um 19.00 Uhr. Rettungswache Öhringen, Sudetenstr. 5.
Einlass ist ab 18.30 Uhr. Da die Teilnehmerzahl aus gegebenem Anlass begrenzt ist, bitten wir um telefonische Anmeldung unter der Nummer 07940/922516.
Bitte beachten Sie die 3 G–Regelung und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

 

Erste Hilfe-Kurse finden wieder statt 

Hierfür ist ein tagesaktueller Schnell- oder Selbsttest nötig. 

Sollten Sie keine Möglichkeit haben vor dem Lehrgang einen Schnelltest durchführen zu lassen, bieten wir Ihnen einen Test vor Ort zum Preis von 10 Euro an.
 
Wir führen nasale Schnell-/Selbsttest unter Anleitung von medizinischem Fachpersonal durch.
Kontakt und Infos:
Katja Hess
Tel.: 07940/9225 20
katja.hess(at)drk-hohenlohe.de
Lehrgangstermine: 

Bitte hier klicken

 

DRK-Kleiderläden in Künzelsau und Öhringen geöffnet

Wir freuen uns wieder auf unsere Kunden!

Unsere Kleiderläden sind geöffnet und aufgrund der Inzidenzzahlen ist das Einkaufen ohne Vorab-Registrierung möglich. 

Kundinnen, Kunden und Beschäftigte müssen eine medizinische oder FFP2-/KN95-/N95-Maske tragen.


Die Dokumentation der Kontaktdaten (Name, Anschrift, evtl. Tel-Nr.; Uhrzeit von – bis) ist erforderlich.


Die AHA-Regeln müssen beachtet und eingehalten werden.

 

 

 

Umzug des DRK Kleiderladens in Künzelsau – neue Adresse:

Oberer Bach 15
74653 Künzelsau

 

 

 

 

 

Die DRK Familienbildungskurse (ElBa, YoBEKA) in Öhringen sind ausgesetzt.

Hierfür ersetzen Online-Kurse die bisherigen Familienkurse.

Weitere Informationen unter

www.drk-elterncampus.de.

 

 

 

 

 

  • Hausnotruf

    Das DRK bietet Ihnen mit dem Hausnotruf Sicherheit und Geborgenheit in Ihren eigenen vier Wänden - rund um die Uhr. Mit ihm sind Sie zuhause nie allein.
    Weiterlesen

  • Ambulante Pflege

    Die ambulante Pflege des DRK sorgt dafür, dass Sie zu Hause in gewohnter Umgebung Hilfe bekommen, sei es aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung.
    Weiterlesen

  • Erste Hilfe

    In unseren Erste-Hilfe-Kursen lernen Sie wie Sie sich im Notfall richtig verhalten und Leben retten können.
    Weiterlesen

  • Essen auf Rädern

    Mit Essen auf Rädern versorgt das DRK jeden Tag 170.000 Menschen.
    Weiterlesen

Keine Nachrichten verfügbar.

Das DRK

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

  • Kleidercontainer

    Altkleider helfen uns, zu helfen: Bringen Sie Ihre abgelegte Kleidung in den nächsten Altkleidercontainer!
    Weiterlesen

  • Geschichte

    Die Idee, Menschen zu helfen, ohne auf Religion oder Nationalität zu achten, geht auf den Schweizer Henry Dunant zurück.
    Weiterlesen

Keine Nachrichten verfügbar.