DRK, Pekip, Köln, Baby, Babykurs
Baby-MassageBaby-Massage

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Kurse für Familien
  3. Baby-Massage

Begleiten - Massieren - Kommunizieren

Ansprechpartner

Frau
Birgitta Schuhmacher

Bürozeiten: Dienstag und Mittwoch von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Tel: 07941/98667-41    
familienbildung(at)drk-hohenlohe.de 

Sudetenstraße 5
74613 Öhringen

Wenn Berührung ein Gespräch zwischen Hand und Haut ist, dann sind wohl durchdachte, zum Teil seit langem überlieferte Techniken der Babymassage vielleicht als ein Lied zu beschreiben, das Eltern und Kind gemeinsam singen.

Die Babymassage kann helfen, die Entwicklung des Kindes bewusst wahrzunehmen und wird vielleicht für eine lange Zeit ein immer wiederkehrender Genuss für sie und ihr Kind sein. So kann Massage das Leben und Wachsen miteinander bereichern. Achtsamkeit und Zuneigung finden einen Ausdruck. Die Massage wirkt sich positiv auf Blähungen aus und regt den Stoffwechsel an.

Zusätzlich werden durch Farben, Düfte, Musik und Klänge alle Sinnesorgane angeregt. Wir haben die Möglichkeit, in diesem Kurs über Entwicklungsstufen des Kindes zu sprechen und werden Zeit haben für Austausch und Fragen.

Kursinhalte sind:

Die Kurse Kinder und Familie geben Müttern und Vätern die Möglichkeit, ihr Kind im ersten Lebensjahr bewusster zu erleben und es durch Spiel und Bewegung anzuregen. A. Zelck / DRK e.V.
  • Erlernen der Harmonischen Babymassage in Theorie und Praxis
  • Reflexzonen und Energiearbeit
  • Sinnesreize durch Farben
  • Sicherer Umgang mit Naturdüften und ätherischen Ölen
  • Musik - Hören als wichtigstes Sinnesorgan
  • Bindungsprozess - Bedeutung durch Körperkontakt
  • Der Säugling und seine Bedürfnisse
  • Was mir mein Kind sagt

Babymassage Kurse finden immer auf Anfrage ab vier TeilnehmerInnen statt. Derzeit freitags von 12.45 Uhr bis 13.45 Uhr, 6 Termine

Wir beraten sie gerne telefonisch oder persönlich. Unsere Kontaktdaten finden sie in der rechten Spalte.